Honorar

Heilpraktikerleistungen

Heilpraktikerleistungen, worunter auch die psychologische Beratung fällt, berechne ich mit 79,- Euro pro volle Zeitstunde. Sollte sich der Zeitrahmen eines Termins darüber oder darunter bewegen, wird das Honorar gerundet auf 10 Minuten entsprechend angepasst.

Hinweis:

Leistungen von Heilpraktikern werden von den gesetzlichen Krankenkassen grundsätzlich nicht bezahlt. Einige Krankenkassen bieten inzwischen jedoch über eine Art Freibetrag bis zu einem gewissen Höchstbetrag pro Jahr die Erstattung von Leistungen an, die von Heilpraktikern erbracht wurden. Erkundige dich am besten direkt bei deiner Krankenkasse, ob diese einen solchen Freibetrag anbietet und bis zu welcher Höhe im Jahr eine Erstattung erfolgt.

Hast du eine private Kranken- oder Zusatzversicherung, die Heilpraktikerleistungen ganz oder anteilig erstattet, erfolgt die Abrechnung auf Wunsch und soweit wie möglich über die Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) und weicht daher von den oben genannten Kosten für Selbstzahler ab. Ist eine volle Kostenerstattung über die Gebührenordnung nicht möglich, wird der Rest privat in Rechnung gestellt.

---

Coaching und Beratung

Das Honorar für Coaching und Beratung ist vom Klienten selbst zu übernehmen und entspricht bei Privatpersonen dem Honorar für naturheilkundliche Leistungen.

Das Honorar für Coaching und Beratung im beruflichen Kontext beträgt für Selbstständige und Unternehmen 142,00 Euro pro volle Zeitstunde. Dies gilt ebenso für alle Themen rund um den Kontext 'Herzensbusiness' und 'Selbstständigkeit im KRD'. Sollte sich der Zeitrahmen eines Termins darüber oder darunter bewegen, wird das Honorar gerundet auf 10 Minuten entsprechend angepasst.

Hinweis:

Coaching und Beratung wird grundsätzlich von keiner Krankenkasse oder Versicherung erstattet. Hier besteht jedoch in den meisten Fällen die Möglichkeit, die Beträge steuerlich abzusetzen.

Soziales Engagement

Ob Geringverdiener, Sozialhilfeempfänger oder Flüchtling - viele Menschen sind von der Möglichkeit, eine naturheilkundliche Behandlung in Anspruch nehmen zu können, aufgrund unseres Finanz- und Gesundheitssystems ausgeschlossen. Sie können sich eine solche Behandlung schlichtweg nicht leisten.

Dem möchte ich gerne entgegen wirken, weswegen ich pro Monat drei Termine an Menschen vergebe, die sich eine naturheilkundliche Therapie oder eine persönliche Beratung sehr wünschen, sich aber nicht in der Lage sehen, diese finanzieren zu können.

Dieses Angebot steht allen Menschen offen, die den oben genannten Nachweis erbringen können und sich nach einer naturheilkundlichen Behandlung, einer Beratung oder einem Coaching sehnen, unabhängig von ihrer Herkunft oder dem Alter.

Wenn du zu diesen Menschen gehörst, sprich mich gerne an.

Hinweis:

Dieses Angebot ist freiwillig und kann daher jederzeit ohne Angabe von Gründen reduziert oder auch eingestellt werden. Bitte kläre vor der Wahrnehmung eines Termins ab, ob noch Kapazitäten frei sind.